Kaffee-Gelee: das perfekte Dessert für passionierte Kaffeegenießer

Das Rezept für Kaffeegelee entstand vor vielen Jahren in England und verbreitete sich von dort aus in die ganze Welt. Heutzutage ist dieses Kaffeerezept in Japan sehr beliebt und fast schon traditionell, und man kann es in den meisten Restaurants und Supermärkten finden.

Das Schönste an diesem Rezept ist neben dem Geschmack, dass es einfach zuzubereiten ist, da es mit Zutaten zubereitet werden kann, die Sie wahrscheinlich zu Hause haben. Hier ist die Anleitung für dieses einfache Rezept:

Zutaten für das Kaffee-Gelee

Für die Zubereitung dieses Desserts müssen wir zunächst den Kaffee zubereiten. Wir können dies mit jeder Art von Kaffeemaschine tun.

Hinweis: Sie können Espresso zubereiten, dann Wasser hinzufügen und mit dem Verhältnis spielen, je nachdem, wie intensiv Sie es mögen und wie viel Kaffeegeschmack Sie in Ihrem Gelee haben möchten. Ich bereite meinen Kaffee für dieses Rezept mit der Chemex-Kaffeemaschine zu.

Für dieses Rezept benötigen wir

  • 30 Gramm Kaffee
  • 500 Milliliter Wasser

Sie erhalten dann etwa 440 Milliliter fertigen Kaffee. Egal, welche Methode Sie verwenden, fügen Sie Wasser hinzu, bis Sie 440 ml Kaffee haben.

Schritte für die Zubereitung des Kaffeegelees

  1. Sobald der Kaffee extrahiert ist, füllen Sie ihn in eine Kanne um und geben Sie 10 g Gelatinepulver ohne Geschmack direkt in den heißen Kaffee.
  2. Dann 60 g (oder 4 Esslöffel) Zucker mit der Gelatine in den Kaffee geben und gut umrühren, bis er sich vollständig aufgelöst hat. Aber nicht zu viel umrühren, da wir keine Blasen erzeugen wollen. 
  3. Wenn die Mischung fertig ist, können wir sie servieren.
Schritte für die Zubereitung von Kaffeegelee
Schritte für die Zubereitung von Kaffeegelee

Wir haben zwei Präsentationsmöglichkeiten:

  • Der klassische Japaner. In eine quadratische oder rechteckige Form geben und für mindestens drei Stunden in den Kühlschrank stellen. Sobald das Gelee fest ist, schneiden Sie es aus der Form in mehrere Quadrate in der von Ihnen gewünschten Größe und legen Sie diese vorsichtig in ein Glas oder eine Tasse.
  • Die schnelle Präsentation. Es braucht weniger Zeit, da wir die Geleemischung direkt in das Glas geben, in dem wir sie servieren wollen, und es dann in den Kühlschrank stellen.

Bei beiden Varianten wird das Gelee mit Schlagsahne serviert.  Sie können sie fertig kaufen oder selbst herstellen.

Fügen Sie die Schlagsahne zu unserem Kaffeegelee hinzu, und schon können Sie es probieren und genießen.

Kaffee-Gelee
Kaffee-Gelee

Variationen zu diesem Rezept

Es gibt viele Variationen dieses einfachen Rezepts, und jede von ihnen wird sicherlich genauso köstlich sein. Zu den üblichen gehören:

  1. Fügen Sie anstelle von Schlagsahne Eis, Sahne oder Kondensmilch hinzu und spielen Sie mit den Geschmacksrichtungen.
  2. Schokolade in die Zubereitung geben.
  3. Geben Sie die Gelatinewürfel in ein Glas mit Milch und trinken Sie es so.
  4. Bereiten Sie das Gelee auf der Basis von Kaffee und Milch zu.

Dieses Rezept ist köstlich und, wie Sie sehen können, sehr vielseitig. Es ist super einfach zu machen, wenn man ein Dessert möchte, aber nicht so etwas Aufwändiges kochen will, und wenn Sie ein Kaffeefan sind, ist es perfekt für Sie. Die Zutaten sind gering und leicht zu finden.