Meine Dolce Gusto-Kaffeemaschine lässt sich nicht einschalten

Dolce Gusto-Kaffeemaschinen gehören zu den robustesten und langlebigsten Kapselkaffeemaschinen. Dennoch sind sie nicht davor gefeit, von Zeit zu Zeit Probleme zu bekommen. Wir haben diesen Fehler in unserer Dolce Gusto-Fehlerbehebungsanleitung besprochen, wenn auch nur sehr oberflächlich. Deshalb werden wir Ihnen heute zeigen, wie Sie den Stromausfall Ihrer Dolce Gusto diagnostizieren und beheben können.

Bevor wir beginnen, sollten wir definieren, was wir unter einem Stromausfall der Dolce Gusto verstehen: Dieser Fehler bezieht sich auf Kaffeemaschinen, die sich nicht einschalten lassen und keinen Ton von sich geben; “die Kaffeemaschine ist tot”. Wir sprechen auch von Maschinen, die leicht aufleuchten und sich dann nach einigen Sekunden ausschalten.

HINWEIS: Wenn Ihre Dolce Gusto-Kaffeemaschine unter Garantie steht, brauchen Sie nicht weiterzulesen; wenden Sie sich an Dolce Gusto und bestellen Sie eine neue Kaffeemaschine. Sowohl Delonghi als auch Krups bieten eine zweijährige Garantie auf ihre Dolce Gusto-Kapselkaffeemaschinen.

Was passiert mit einer Dolce Gusto Kaffeemaschine, die sich nicht einschalten lässt?

Wenn sich eine Dolce Gusto nicht einschalten lässt, ist die Steuerplatine nicht mit Strom versorgt. Die Steuerplatine ist das “Gehirn” der Kaffeemaschine, das für den Start der Wasserpumpe, des Thermoblocks, das Einschalten der Tastenbeleuchtung usw. verantwortlich ist. Wir sagen, dass sie nicht mit Strom versorgt wird, nicht, dass sie defekt ist, obwohl auch das der Fall sein könnte (wir werden es später sehen).

Wie können wir sicher sein, dass die Steuerplatine nicht mit Strom versorgt wird?

Wenn eine Dolce Gusto überhaupt nicht leuchtet, ist das einzige Bauteil, das dafür verantwortlich ist, die Steuerplatine. Wenn die Einschalttaste der Kaffeemaschine leuchtet, ist die Steuerplatine unter Strom. Wenn bei einer Kaffeemaschine die Einschalttaste nicht aufleuchtet, aber Geräusche zu hören sind, steht die Steuerplatine ebenfalls unter Strom.

Bei einem “toten” Dolce Gusto erhält die Steuerplatine keine Spannung, und wir versuchen herauszufinden, wo im Stromkreis der Strom unterbrochen wurde.

Kann es vorkommen, dass die Steuerplatine unter Strom steht, die Kaffeemaschine sich aber nicht einschalten lässt?

Ja, es kann sein, dass die Steuerplatine der Dolce Gusto zwar Spannung erhält, aber beschädigt ist und sich nicht einschalten lässt. In der Zeit, in der ich Dolce-Gusto-Kaffeemaschinen repariere, bin ich auf eine Kaffeemaschine gestoßen, die einen Kurzschluss hatte, und der Mikroprozessor war beschädigt. Ich habe auch viele Fälle gesehen, in denen die Kondensatoren auf der Platine kaputt gingen, aber darüber sprechen wir später.

Dolce Gusto-Kaffeemaschinen verfügen über Sicherheitsvorkehrungen, damit mögliche Kurzschlüsse oder Überspannungen die Steuerplatine nicht beschädigen.

So finden Sie die Stelle, an der der Strom in einer Dolce Gusto-Kaffeemaschine unterbrochen ist

Um die Stelle zu finden, an der der Stromkreis “unterbrochen” ist, müssen Sie ein Multimeter verwenden, das die Möglichkeit hat, den Durchgang zu messen (die meisten Multimeter auf dem Markt haben diese Option). Lesen Sie diesen Artikel, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie den Durchgang messen können.

Folgende Schritte sind zu befolgen (das Dolce Gusto muss zu jeder Zeit vom Stromnetz getrennt sein):

  1. Vergewissern Sie sich, dass der von Ihnen verwendete Stecker richtig funktioniert. Sie können dies tun, indem Sie ein beliebiges anderes Gerät einstecken und prüfen, ob es funktioniert.
  2. Wenn das Kabel Ihrer Kaffeemaschine durch eine Sicherung geschützt ist, überprüfen Sie den Durchgang dieser Sicherung. Berühren Sie beide Enden mit dem Multimeter, bis Sie den Piepton hören.
  3. Nehmen Sie Ihre Dolce Gusto auseinander, um alle internen Komponenten freizulegen.
  4. Vergewissern Sie sich, dass das Netzkabel im Inneren nicht beschädigt ist. Berühren Sie mit dem Multimeter die Stifte des Kabels und den Eingang des Thermoblocks.
  5. Überprüfen Sie den Durchgang der Thermosicherungen oberhalb des Thermoblocks. Eine defekte Sicherung in einer dieser Sicherungen ist die häufigste Ursache.
Durchgang im Stromkreis zur Steuerplatine prüfen
Durchgang im Stromkreis zur Steuerplatine prüfen

Höchstwahrscheinlich ist eine der beiden Sicherungen oberhalb des Thermoblocks durchgebrannt. Wenn dies der Fall ist, ersetzen Sie sie durch eine neue. Die Dolce Gusto, die Sie auf dem Bild oben sehen, hat diese Sicherungen: SF129 10Amps 250V 133°C, die Sie auf Amazon für 10 Euro, fünf Stück, finden können.

Um sie zu ersetzen, müssen Sie nur die Kaffeemaschine auseinandernehmen, die Schraube entfernen, mit der sie am Thermoblock befestigt ist, die Plastikabdeckung entfernen, die Sicherung an den Enden abschneiden und eine neue anlöten. Haben Sie keine Angst vor dieser kleinen elektrischen Arbeit, denn sie ist einfacher, als sie aussieht. Sie können jederzeit jemanden bitten, dies für Sie zu tun.

Problem mit einer defekten Steuerplatine im Dolce Gusto

Wenn Sie den Durchgang im Stromkreis gemessen haben und alles in Ordnung ist, liegt das Problem an der Steuerplatine selbst. Wie wir bereits erwähnt haben, schützen Thermosicherungen die Kaffeemaschine in den meisten Fällen. Es kommt jedoch vor, dass die Steuerplatine aufgrund der ständigen Benutzung der Dolce Gusto durch Verschleiß kaputt geht.

Die empfindlichsten Komponenten der Dolce Gusto-Steuerplatine sind die Kondensatoren, die dazu neigen, mit der Zeit ihre kapazitive Leistung zu verlieren. Es ist allerdings selten, dass ein Kondensator über Nacht komplett kaputt geht. Es ist normal, dass die Kaffeemaschine von Tag zu Tag an Leistung verliert, der Wasserdruck nachlässt und sogar das Licht auf der Einschalttaste schwächer wird.

Kondensatoren der Dolce Gusto-Kaffeemaschinen-Steuerplatine

Wenn wir ein solches Problem mit den Steuerplatten haben, empfehle ich, sie durch eine neue oder gebrauchte Platte zu ersetzen, indem wir eine alte Kaffeemaschine kaufen. Diese neue Platte für eine Mini Me kostet 22,14 €, und diese gebrauchten Kaffeemaschinen werden für 10 € verkauft.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Kapazität von Kondensatoren messen können.

Schlussfolgerung

Wenn sich Ihre Kaffeemaschine nicht einschalten lässt, wissen Sie bereits, dass das Problem mit der Steuerplatine zusammenhängt. Manchmal, wenn sie sich einschaltet, aber ausschaltet oder den Strom verliert, liegt auch ein Problem mit den Kondensatoren auf der Steuerplatine vor.

Wenn Sie feststellen, dass der Stromkreis unterbrochen wird, bevor er die Steuerplatine erreicht, liegt es wahrscheinlich an den Thermosicherungen, die leicht austauschbar sind.