Unterschiede zwischen den Nespresso-Kaffeemaschinen

Wenn es um Kapselkaffeemaschinen geht, ist es für die meisten von uns klar, dass Nespresso die bekannteste Marke auf dem Markt ist. Wir alle sehen ständig, dass das große N mit Eleganz, Stil und Qualität assoziiert wird. George Clooney erinnert uns in seinem tadellosen Anzug daran und sagt: “Was sonst?

Aber es gibt Unterschiede zwischen allen Nespresso-Kaffeemaschinenmodellen, und nicht nur zwischen einigen wenigen. Wenn das nicht der Fall wäre, warum kostet dann ein Inissia im offiziellen Shop nur 109,90 € (ohne Rabatt) und ein Creatista Pro 729,90 €? Wir müssen Aspekte wie die Möglichkeit des Aufschäumens von Milch, den Preis, das Design oder die Bequemlichkeit berücksichtigen, um die eine von der anderen zu unterscheiden.

Alle Nespresso-Maschinen verwenden den gleichen Kaffee, die Unterschiede liegen also in den Maschinen selbst. Es gibt zwei Hauptfaktoren, die den Preis einer Nespresso-Maschine in die Höhe treiben: zum einen die für die Konstruktion verwendeten Materialien und zum anderen die Komplexität der Funktionen, die dem Benutzer angeboten werden.

Nespresso für Cappuccinos und Milchkaffees

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die ohne Cappuccino oder Milchkaffee nicht leben können, brauchen Sie eine Nespresso, mit der Sie diese ganz einfach zubereiten können.

Beste Nespresso-Kaffeemaschine für Cappuccinos und Lattes
Beste Nespresso-Kaffeemaschine für Cappuccinos und Lattes

Nespresso Creatista Pro

Wenn Ihnen die Kosten für die Kaffeemaschine nichts ausmachen, ist das beste Nespresso-Modell für Hobby-Baristi die Creatista Pro (auf Amazon für 665 €). Dies ist auf drei wesentliche Faktoren zurückzuführen, die ihn von anderen Modellen unterscheiden:

  • Er besteht größtenteils aus rostfreiem Stahl, hat ein tadelloses Aussehen und ein traditionelles Design.
  • Sie verfügt über einen Dämpfungsstab, mit dem Sie Latte-Drinks wie ein professioneller Barista zubereiten können.
  • Mit der eingebauten Digitalanzeige können Sie nicht nur einzigartige Kaffees zubereiten, sondern auch die Einstellungen im Speicher ablegen. Darüber hinaus werden Sie auf Probleme und den Wartungsstatus hingewiesen.

Nespresso Gran Lattissima

Eine Stufe tiefer liegt die Nespresso Gran Lattissima (auf Amazon für 306 €), die keinen Aufschäumstab, sondern einen angrenzenden Milchtank hat. Er hat auch kein digitales Display wie der Creatista, sondern Touch-Tasten für jedes Milchgetränk.

Nespresso Citiz&Milk

Die Nespresso Citiz&Milk (auf Amazon für 215 €) ist eigentlich eine klassische Kaffeemaschine mit einem seitlich angebrachten Aeroccino-Aufschäumer. Der Aeroccino ist die sauberste Methode zum Aufschäumen von Milch, auch wenn der Schaum, den Sie erhalten, ziemlich normal ist. Wenn Sie wirklich gute Kreationen schaffen wollen, kommt es auf Ihre Technik an.

Die einfachste und grundlegendste Nespresso

Wir haben uns gerade die besten Nespresso-Maschinen für die Zubereitung von Milchgetränken angeschaut, aber wenn Sie jemand sind, der einen guten heißen Espresso ohne alles andere genießt, brauchen Sie keinen Aufschäumer.

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, verwenden alle Nespresso-Maschinen den gleichen Kaffee. So kann die einfachste Nespresso-Maschine die gleiche Qualität an Espresso zubereiten wie die komplizierteste Maschine.

Nespresso Inissia oder Pixie?

Heute, am 23.07.2022, bietet Nespresso in seinem offiziellen Shop zwei der kompaktesten und einfachsten Kaffeemaschinen an, die das Unternehmen je hergestellt hat: die Inissia (im offiziellen Shop für 109,90 €) und die Pixie (im offiziellen Shop für 159,90 €).

Was sind die Unterschiede zwischen ihnen? Keine!

die Nespresso Inissia Kaffeemaschine ist die gleiche wie die Nespresso Pixie
die Nespresso Inissia Kaffeemaschine ist die gleiche wie die Nespresso Pixie

Beide Kaffeemaschinen bieten die gleichen Möglichkeiten, obwohl sie unterschiedlich gestaltet sind. Vielleicht haben Sie in anderen Blogs gelesen, dass es Unterschiede bei den Abmessungen, dem Tank oder sogar der elektrischen Leistung gibt, aber glauben Sie mir, keine dieser Eigenschaften macht einen wirklichen Unterschied, wenn Sie sich also für das eine oder andere entscheiden, tun Sie es aus ästhetischen Gründen oder wegen des Preises!

Warum spielen die Abmessungen oder das Gewicht der Nespresso-Maschinen keine Rolle?

Wenn wir über klassische oder super automatische Espressomaschinen sprechen, ist es wichtig, diese Fakten zu kennen. Einige Modelle wie die Delonghi La Specialista wiegen mehr als 13 Kilogramm oder die Philips 5400 Lattego ist mehr als 40 Zentimeter hoch und mehr als 35 Zentimeter tief; diese Maschinen können in einer normalen Küche schwer unterzubringen sein.

  • Die schwerste Nespresso-Kaffeemaschine unterscheidet sich von der leichtesten um weniger als 3 kg (Creatista vs. Essenza Mini). Ersterer wiegt 5,4 kg, letzterer 2,3 kg, so dass es kein Problem ist, beide in der Küche zu platzieren oder zum Reinigen zu bewegen.
  • Dasselbe gilt für die Größe des Wassertanks – mit den 0,6 Litern der Essenza Mini können Sie 15 Espressi zubereiten! Wer braucht schon die 1,5 Liter der Creatista?
  • Wer den Stromverbrauch angibt, hat noch nie ausgerechnet, was eine Kapselkaffeemaschine verbraucht, denn er beträgt kaum 3 € pro Jahr. Der Stromverbrauch von etwa 100 W ist pro Jahr geringer als die Kosten für eine einzige Kaffeekapsel.

Original Nespresso oder Vertuo?

Ich weiß, was Sie denken: Dachten Sie, ich hätte die VertuoLine-Modelle vergessen? Eigentlich sind diese Kaffeemaschinen eine Welt für sich, da sie ein anderes Kapselsystem verwenden. Obwohl der Kaffee in den Kapseln derselbe ist, ist die Technologie eine völlig andere.

Da es viel zu besprechen gibt, um die beiden Typen von Kaffeemaschinen zu unterscheiden, habe ich einen separaten Artikel erstellt, in dem ich alle Unterschiede zwischen den Nespresso OriginalLine und VertuoLine Kaffeemaschinen im Detail erkläre.

Es gibt kaum Unterschiede zwischen den Vertuo Kaffeemaschinen; der wichtigste Unterschied ist die Möglichkeit, mit dem Modell Vertuo Next 530 ml Kaffee zuzubereiten. Wir sprechen hier von der Zubereitung von mehr als einem halben Liter Kaffee mit einer Kapselkaffeemaschine, die es so noch nie gab.

Welche Nespresso-Maschine ist die beste?

Nach allem, was wir bis jetzt gesagt haben, einschließlich des Artikels über die Unterschiede zwischen der Nespresso OriginalLine und der VertuoLine, ist die Creatista die beste Kaffeemaschine von allen. Allerdings ist ihr Preis für eine Kapselkaffeemaschine recht hoch.

Wenn ich mich für eine Kaffeemaschine entscheiden müsste, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat und verschiedene Kaffeezubereitungen ermöglicht, würde ich mich für die Citiz&Milk oder die Vertuo Next + eine Aeroccino entscheiden. So konnte ich den vollen Geschmack des Espressos genießen und auch köstliche Cappuccinos oder Lattes zubereiten.

Aber auch hier gilt: Die beste Nespresso-Maschine ist für jeden anders. Vielleicht ist ein anderes Modell für Ihre Bedürfnisse besser geeignet.

Verwandte Themen: Bedeutung der Tastenbeleuchtung von Nespresso Original